Verfügbarkeitscheck

Bitte geben Sie die gewünschten Maße in mm ein:



Sonderangebote

Auf unserer Angebotsseite finden Sie ausgewählte Ware zu reduzierten Preisen.

Lesen Sie hier die wichtigsten Eckdaten unserer Firmengeschichte:

Der Schalker Grobblech-Handel wurde am 1. Juni 1996 als GmbH gegründet.

Zu Beginn hatten wir das Ziel, mit zwei Mitarbeitern (Vertrieb/Lager) Grobbleche und Brammen in allgemeinen Baustahlgüten auf einer Lagerfläche von ca 3000 qm in NRW zu vermarkten.

1997 wurde das Team durch eine Mitarbeiterin im administrativen Bereich verstärkt.

Im Jahr 1999 (2.000 to Lagerbestand) wurde die Fläche durch ein Hallenlager (1 Krananlage 10 to) erweitert. Jetzt wurden bereits 5 Mitarbeiter beschäftigt.

Im Jahr 2000 wurde das Sortiment vertieft, in dem Schalker Grobblech-Handel 1a Grobbleche aus westeuropäischer Produktion in das Programm mit aufgenommen hat. Die Freiflächen wurden auf 5500m2 erweitert und ein 2. Kran (20 to) wurde auf der erweiterten Kranbahn aufgesetzt.

Seit 2004 ist der Schalker Grobblech-Handel vom TÜV Nord nach EN 10204 umstempelberechtigt und agiert europaweit mit Kundenschwerpunkt Stahlhandel und Maschinenbau.

Das Unternehmen beschäftigt heute ca. 10 Mitarbeiter. Der Lagerbestand umfasst durchschnittlich ca 5.000 to. Grobbleche, Brammen und Wildmaßbleche aus westeuropäischer Produktion.